Endrunde

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Sätze Diff. Ball Pkt. Diff.
1 Bad Boys 4 7:1  6  31
2 Azubi I 4 6:2  4  31
3 Seehausen 4 4:4  0 -12
4 S.d.Südens 4 2:6 -4 -30
5 Weiß Blau 4 1:7 -6 -20

Spiele:

Spiel Erg. Sätze
Bad Boys – Seehausen 2:0 25:16; 25:22
Bad Boys – Weiß Blau 2:0 25:22; 25:20
Bad Boys – Sterne des Südens 2:0 25:20; 25:19
Bad Boys – Azubi I 1:1 22:25; 25:22

Bad Boys 2 Sterne

So sehen Sieger aus!  Nach dem Meistertitel in der Staffel C im letzten Jahr, gelang es uns dieses Jahr auch den Meistertitel der Staffel B zu gewinnen! Klasse!!!
Auch wenn man die Saison nur als zweiter beendete und somit den Aufstieg leider verpasst hat, wollte man die Endrunde gewinnen um erneut Meister zu werden. Das dieses Ziel nicht einfach ist, war allen mehr als klar. Hinzu kam, dass man kaum einen Gegner kannte und sich so, kaum auf die Spiele einstellen konnte. Aber was solls – auf in den Kampf. Und wie! Die ersten 3 Spiele gegen Blau-Weiß, Seehausen und Sterne des Süden konnte man alle, mehr oder weniger solide, mit 2:0 gewinnen. Das war schon eine Starke Leistung. Dann kam es im letzten Spiel des Tages zum großen Finale gegen Azubi 1. Diese hatten bis dahin schon einen Satz verloren, was uns natürlich einen kleinen Vorteil verschaffte. Auch die Tatsache, dass Azubi am Vortag bereits die Pokal Endrunde sehr erfolgreich spielte, sollten wir nicht vernachlässigen. Aber was solls, wir hatten die Chance wieder Meister zu werden und wollten diese auch nutzen. Im ersten Satz ging es dann auch gut los, man konnte sich absetzen und der Meistertitel war zum greifen nah. Denn schließlich konnten wir rechnen und wussten, ein Satzgewinn reicht zum Titel. Aber Azubi hatte etwas dagegen. Sie drehten den Satz und besiegten uns mit 25:22. Naja gut, gab ja noch einen Satz. Mehr Spannung ging fast nicht, wer gewinnt, ist Meister. Wieder konnten wir uns früh etwas absetzen, aber wieder schlug Azubi stark zurück. Klasse Volleyball. Nur die Schiedsrichter waren nicht zu beneiden. Da die Kraft bei beiden Teams nachließ, nutzte man Pausen um laaaange mit den Schiries zu diskutieren. Egal, meiner Meinung nach war es eine faire Schiri Leistung. Wie der Satz am Ende ausging, brauch ich ja jetzt nicht mehr groß zu erwähnen. Am Ende gehörten die Punkte uns und wir waren Meister! Wiedermal! Klasse Leistung des gesamtem Teams.
Mit diesem Titel konnten wir die Saison dann doch noch sehr gut abschließen, obwohl es mit dem Aufstieg nicht geklappt hat. Aber das finde ich auch nicht so schlimm, ich denke eher, dass uns noch etwas Zeit in der B ganz gut tut. Wir sind noch sehr entwicklungsfähig und können noch viel viel besser werden. Werden wir auch.
Jetzt geht es auch bald wieder los in der neuen Staffel B4. Wir sind gespannt und hoffen natürlich, dass wir uns wieder für die Endrunde qualifizieren können und unseren Titel verteidigen werden.

Bad_Boys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.